Willkommen bei darmadi arts!

 

 

Kunst und Kultur für ein Miteinander zwischen den Völkern!

 

Wir bieten Ihnen interreligiöse Artikel (Devotionalien), Asiatika, die Organisation von interkulturellen Veranstaltungen sowie Reisen unter dem Gesichtspunkt der nachhaltigen Förderung von Toleranz und gemeinschaftlichem Engagement für das Glück aller Wesen!

 

Die kulturelle und religiöse Vielfalt in unserer Gesellschaft

ist ein Juwel. Sie als Selbstverständlichkeit

zu leben und zu erleben ist unser

Leitsatz!

 

 

 

  Herzlichst Ihre  

 

 

Hülya Lehr

 

 

 

 

VERANSTALTUNGEN

Am 05. und 06. April öffnen sich wieder die Tore des Darmstadtiums für das Weitsicht-Festival 2014

Wir sind mit unserem Stand auf der FARO Ausstellung im Rahmen des Weitsichtfestivals und freuen uns über Ihren Besuch!

"DAS ERBE TIBETS - LADAKH - AUF DEN SPUREN DES GLÜCKS"

von Dieter Glogowski

Ladakh, dieter glogowski www.dieter-glogowski.de

16. November 2011

- 19:30 Uhr -

 

Dieter Glogowski

live in der Mehrzweckhalle Eppertshausen:

 

"DAS ERBE TIBETS

- LADAKH -

AUF DEN SPUREN DES GLÜCKS"

 

 

Glogowski's Bilder sind einzigartiger Schönheit und seine philosophischen Anregungen geben nicht nur Denkanstöße auf Fragen, die immer weniger in unserer westlichen Welt beantwortet werden, sondern er führt auch gekonnt den Zuschauer nachhaltig und beeindruckend durch die faszinierende Welt des nord-indischen Himalaya.

 

Zitat Hülya Lehr von darmadi arts:

"Mit seiner Multivisionsshow "Das Geheimnis der Goldenen Tara" im September 2010 hatte bereits Dieter Glogowski seine Zuschauer in Eppertshausen verzaubert. Die Nachfrage der Besucher nach diesem Visionär und Aktivist haben uns erlaubt, ihn erneut einzuladen. Wir meinen, dass Dieter Glogowski die Sprache der Kunst und der Philosophie erfolgreich für das Verständnis der Menschenrechte sowie zum Tor für ein glückliches Leben einsetzt".

 

Zitat Dieter Glogowski:

„Mein Anspruch und Wunsch an meinen neuen Vortrag ist wie immer Begegnungen mit den Menschen anderer Kulturen, Nachhaltigkeit und Abenteuer miteinander zu verbinden. Ich möchte, dass die Zuschauer etwas in ihrer Seele mit nach Hause nehmen können, nicht nur schöne Fotos und Geschichten, sondern auch Momente kontemplativer Gedanken und Anregungen für ihren Alltag.“

 

Für Kartenvorverkauf erfolgt über E-Mail an info@darmadi-arts.de oder beim Schreibwarenhaus Niggeling in Münster an der Frankfurter Straße.

Preise: 10,-€ VVK ; Ermäßigt: 7,-€ - Abendkasse: 15,-€ - Ermäßigt: 10,-€ - Schüler: 7,-€

Für Kinder bis 13 Jahren haben wir während der Veranstaltung eine Betreuung!

TANZ

der DERWISCHE - SEMA

 

15. Oktober 2011 – 19:00 Uhr

 

 

Mevlewi Derwische aus Deutschland

live in der Kulturhalle Münster (Hessen)

 

Anschrift:

64839 Münster bei Dieburg (Hessen)

Friedrich-Ebert-Str. 73 

 

 

Als Mevlevi (drehende Derwische) bezeichnen sich jene, die versuchen, dem mystischen Pfad Mevlanas (Dschelaleddin Rumi) zu folgen. Der durch ihn erschlossene lichtvolle Weg hat nun eine über siebenhundert Jahre alte Tradition.

Seit der Zeit Mevlanas wurden Kontakte zu anderen Konfessionen gepflegt. Die Mevlevi versuchten die göttliche Liebe und Heiterkeit in den Mittelpunkt ihrer Kontemplation zu stellen, um im Laufe des Weges langsam darin zu verschmelzen. Die göttliche Liebe aber steht über den Konfessionen, und daher kann dieser Weg ebenso hier im westlich-christlichen Kulturraum wie im Orient beschritten werden.
Es wurden viele Bücher über dieses Thema veröffentlicht, aber keines kann den Weg, den jeder selbst gehen muss, ersetzen. Die Gruppen der Mevlevi, die in Deutschland vor einigen Jahren ins Leben gerufen wurden, machen das Angebot, das "Derwisch-Sein" gemeinsam zu erlernen. Die Gruppen halten Kontakte zur Heimat ihrer Tradition in der Türkei lebendig und pflegen die Verbindungen mit Mevlevi-Gruppen in Europa, Asien und den USA. 

Detailinformationen über Sufitum sowie über die offizielle Vetretung der Internationalen Mevlana Stiftung erhalten Sie unter: www.mevlana-ev.de

 

Über uns

darmadi arts wurde im Februar 2007 gegründet; mit dem Ziel der Integrationsarbeit als Inklusion von Hinduismus, Buddhismus, Islam, Christentum und Judentum.

In unserem Geschäftsraum auf der Leibniztstr. 11 in 64839 Münster mit über 10 Meter Schaufenstern haben wir von 2007 bis Februar 2011 Bilder und Skulpturen zu diesen Kulturkreisen ausgestellt und dabei den Bezug auf die hiesige Gesellschaft hergestellt.

Mit unserem Projekt "Lesewerkstatt für Kinder" die den kulturellen Dialog im Kindesalter zur Selbstverständlichkeit Ziel hat; mit unseren Veranstaltungen -z.B. die Ausstellung der islamischen Kalligrafien von Herrn Temiztürk aus Offenbach oder den balinesischen Tänzen haben wir in unserer Kommune einiges für die Integration bewegen können.

Unser oberstes Ziel bei unseren Veranstaltungen ist jedoch, die Integration innerhalb der Integration zu fördern. D.h. auch für Verständnis und Aufklärung zwischen der kulturellen Vielfalt beizutragen.

darmadi arts ist ein EIN-Mann (Frau)-Unternehmen, die von ehrenamtlichen Helfern in Deutschland sowie von einem angestellten Mitarbeiter in Indonesien unterstützt wird.

Die Produkte für darmadi arts werden in Sorgfalt von der Inhaberin Hülya Lehr Vorort in Indonesien, Syrien und der Türkei ausgesucht. Kriterien unseres Auswahlverfahrens sind die Produzenten: diese müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Somit werden nur Produkte von kleinen Familienunternehmen bezogen, die sonst keine Möglichkeit haben auf dem Weltmarkt sich zu behaupten.

Auch ist es uns wichtig, dass das erwirtschaftete Geld von diesen Familien nachhaltig für die Erweiterung ihrer Unternehmen sowie gleichzeitig für die Finanzierung der Bildung ihrer Kinder eingesetzt werden.

Unseren Erfolg für unser Geschäft sehen wir in den Augen dieser Familien und deren Kinder, wenn wir Ihnen alle 6 Monate begegnen.

Wir betrachten diese Vorgehensweise als eine Art Entwicklungshilfe, an der wir persönlich mitarbeiten und uns über die Motivation sowie den Fleiß unserer Familien in Asien erfreuen.

Den Gewinn aus unseren Produkten setzen wir z.B. für unser Projekt "Lesewerkstatt für Kinder" ein, sowie spenden wir diese an humanitäre Hilfsprojekte.

Mit darmadi arts gehen wir einen Weg der spirituellen Unternehmensführung was bedeutet, dass der Wert der Ethik über dem des Geldes steht.